It’s Bowltime again! 🙂 An grauen Tagen, wie sie der November gerne mit sich bringt, schweifen die Gedanken schon mal in Richtung sonnigere Urlaubsgefilde ab. Noch immer begeistert von meinem ersten Bowl-Erlebnis und geplagt von etwas Fernweh, entschied ich mich für eine Burrito-Bowl. Neben meinen Gedanken, konnten auch meine Geschmacksnerven einen kleinen Urlaubsausflug vertragen.  😉

Burrito Bowl – Zutaten für zwei Personen:

  • Bio Rinder-Faschiertes (ca. 250g)
  • eine halbe rote Zwiebel
  • eine kleine Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • rotes Paprikapulver
  • Kümmel gemahlen
  • eine Tasse Basmati-Reis
  • eine Avocado
  • 4-5 kleine Tomaten
  • eine Zitrone unbehandelt
  • ein halber Becher Joghurt
  • Öl
  • frische Minze
  • Mais

Zubereitung:

  1.  Reis zustellen, damit dieser in Ruhe vor sich hin köcheln kann.
  2.  Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die geschnittene Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten. Das Fleisch ebenfalls in die Pfanne geben und braten lassen. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Kümmel und rotem Paprikapulver würzen. Bei Bedarf noch getrocknete Chilis für die nötige Würze hinzugeben. Auch beim Paprikapulver muss nicht gespart werden. 😉 Mit einem Schuss Wasser ablöschen, damit alles schön saftig bleibt.
  3. Dips (Guacamole & Joghurtdressing): Eine Hälfte der Avocado für die Guacamole schneiden und mit 3-4 Cocktailtomaten in eine kleine Schüssel geben. Die Tomaten und Avocado salzen, pfeffern und mit Zitronensaft benetzen. Alles in den Kühlschrank zum Nachziehen stellen. Im nächsten Schritt 3-4 Esslöffel Naturjoghurt mit Salz, Pfeffer, gehackter Minze, Öl und etwas Zitronensaft so lange umrühren bis alles cremig ist.
  4. Nachdem die restlichen frischen Zutaten (Tomaten, Avocado) geschnitten wurden und sich das Wasser im Reistopf aufgelöst hat, kann die Schüssel angerichtet werden! Zum Schluss noch ein bisschen Zitronenschale über die fertige Bowl reiben.
  5. Einfach schmecken lassen! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s